Achtung, Absage der Schlagerparty , Laterne laufen, Weihnachtszauber 2020

 

Unsere Wehr hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, die Durchführung ist aber unter den gegebenen Umständen nicht möglich.

An erster Stelle steht die Tatsache, dass in den Feuerwehrgerätehäusern aktuell ein Zutrittsverbot für jeden herrscht, der nicht der Feuerwehr angehört.

Die Feuerwehr muss weiterhin einsatzfähig bleiben, weshalb eine Ansteckung in diesem Kreise fatal werden könnte. Dies möchte man unter allen Umständen vermeiden. 

Daher wäre eine entsprechende Vorbereitung/Durchführung dieser Veranstaltungen nicht möglich. Nicht zuletzt kann niemand gewährleisten, dass bei einer solchen Feier die nötigen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

 

Wir hoffen Ihr habt hierfür Verständnis...

Wir freuen uns aber umso mehr darauf, im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise mit Euch feiern zu können.

 


Jahreshauptversammlung der FF Leezen (01.02.2020)

 

Am 01.02.2020 fand unsere Jahreshauptversammlung mit vielen Ehrungen und Beförderungen im Hotel Teegen in Leezen statt.

 

Dieses Jahr gab es eine ganz besondere Ehrung in der Wehr. Dem 88 jährigen Hans Reher wurde vom Wehrführer Andreas Kühl die Jahresspange für 70 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft angeheftet. Eine nicht alltägliche Auszeichnung fanden wir.

Sichtlich gerührt freute sich der Feuerwehr- Senior über diese Ehrung.

Mit nur 36 Einsätzen verlief das Jahr 2019 relativ ruhig im Gegensatz zum Jahr 2018.

 

Nach einem leckeren Essen gab es diverse Ehrungen und Beförderungen und Wahlen.

 

 

Geehrt wurden :

 

Oberfeuerwehrmann Stefan Krohn (10 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

Löschmeister Olaf Fuhlendorf (20 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

Brandmeister Lars Meseck (20 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

Oberfeuerwehrmann Bernd Hildebrandt (30 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

Löschmeister Uwe Kühl (60 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

Löschmeister Hans Reher (70 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft)

 

 

Befördert wurden:

 

Philipp Bohnhoff zum Oberfeuerwehrmann

Tim Wolter zum Oberfeuerwehrmann

Kim Keane zum Oberfeuerwehrmann

Collins Hilbert zum Oberfeuerwehrmann

 

Timo Reimers zum Hauptfeuerwehrmann

 

Jan Vollsen zum Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne

Renè Schneider zum Haupftfeuerwehrmann 3 Sterne

 

 

Gewählt wurden:

 

Fabian Caspers wurde wiederholt zum Atemschutzgerätewart gewählt.

 

Arne Lunau wurde zum stellvertretenden Gerätewart gewählt.

 

Tim Wolter wurde zum Festausschussvorsitzenden gewählt.

 

Ein sehr gelungener Abend wie wir fanden.


!!Achtung!!                     Unsere Schlagerparty steht vor der Tür                         !!Achung!!

                                                    Wann?  07.09.2019  19.30 Uhr

Wo? Feuerwehrhaus FF Leezen Raiffeisenstraße 26, 23816 Leezen

 

Was ist mitzubringen? Gute Laune und ne Flotte Sohle :-)

 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH.....


Jahreshauptversammlung FF Leezen

Gestern Abend war es wieder soweit. (02.02.2019)
Die Jahreshauptversammlung unserer Wehr im Hotel Teegen,in Leezen fand statt.

Grußworte, Berichte sowie Ehrungen und Beförderungen standen auf dem Programm....
Viele Aktive Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste verfolgten die JHV aufmerksam.

Beförderungen/ Aufnahmen:

in den aktiven Dienst (Einsatzabteilung) wurden aufgenommen:

Kim Kean, Tim Wolter, und Malte Reimers

Zum Feuerwehrmann befördert wurden:

Kim Kean, Tim Wolter, und Malte Reimers

Zum Oberlöschmeister befördert wurde:

Sven Krohn

Eine Vielzahl von Ehrungen prägten den weiteren Verlauf der Versammlung.

Ehrungen:

10 Jahre Dienst: OFM Tim Priebe, OFM Timo Reimers
20 Jahre Dienst: HFM Markus Herwig, LM Dieter Griese
30 Jahre Dienst: OFM Axel Krohn, BM Michael Teegen
LM Roland Schmille
40 Jahre Dienst: LM Heiko Gerth, OBM Thomas Harm,
OFM Rolf Hildebrandt
50 Jahre Dienst: LM Hermann Böther

Das Schleswig-Holsteinische Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze erhielt LM Gerd Warnholz.

Das Brandschutz Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktive Dienstzeit erhielten OBM Thomas Harm und OFM Rolf Hildebrandt.

Zum stellv. Kassenprüfer wurde Timo Reimers gewählt.

Renè Schneider wurde zum Sicherheitsbeauftragten der Wehr gewählt.
Zum Abschluss erhielt der Stellv. Wehrführer Lars Meseck das Wort.

Ein gelungener Abend, mit vielen Interressanten Gesprächen und Eindrücken...